Missy Magazine

Die Begründerinnen Steffi Lohaus, Sonja Eismann und Chris Köver  über ihr neues Magazin: „Das Magazin soll Missy heißen und auf den ganzen Diät- und Wie-Angel-Ich-Mir-Nen-Mann-Kram verzichten, dafür schreiben wir über Popkultur, Politik und Style aus einer dezidiert feministischen Perspektive.“Da die Gründung eines neuen Magazins auch ordentlich Asche erfordert, kam es nahezu gelegen, dass die Mädels beim diesjährigen Hobnox-Wettbewerb in der Kategorie „Urban Culture“ den dritten Platz belegten und nun 25.000 Euro Startkapital ihr eigen nennen können. Bis der erste Printversion erscheint, kann mann sich auf der Seite der Mädels: http://missy-magazine.de/rumtreiben und gespannt warten bis es endlich losgeht. Ich drück euch die Daumen!  

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s