Wie kommen die Schlangenbabys in mein Badezimmer?!

830900877_7a850a82cf_m1.jpg
[Quelle]

Vergangene Woche Montag sollte ich die Eltern meiner besten Freundin inklusive ihrer kleinen Schwester zum Flughafen in Bremen bringen. Die Vier fliegen regelmäßig aufs spanische Festland um ein paar Tage oder Wochen vom hektischen Stadtleben abzuschalten. Da sie einen besonders günstigen Flug bekommen haben, beschließen die drei den Weg von Essen nach Bremen in Kauf zu nehmen und wollen um 16.15 Uhr in den Flieger gen Süden steigen.

Gegen halb drei werde ich langsam nervös. Teetassen stehen bereit – endlich klingelt es an der Tür.
„Kommt rein, kommt rein – wollt ihr noch schnell nen Tee oder schaffen wir das nicht mehr?“
„Doch klar, das Flugzeug geht ja erst um 16.50 Uhr…“

„Ach so, dann habe ich dich am Telefon falsch verstanden, dann kann ich ja sogar noch die Lebkuchen auspacken ;-)“

Gemütlich schlürfen wir also den Tee um dann Richtung Flughafen aufzubrechen. Nach einer kleinen Verwirrfahrt (zum Glück haben wir extra Zeit eingeplant) kommen wir an der Abflughalle an. Die drei werden ausgeladen und nach einer kleinen Knuddelei stiefeln sie auf die Abflughalle zu.

Wir machen uns wieder auf den Rückweg, nach der Hälfte der Strecke klingelt mein Handy: „Wir sinds – das Flugzeug kam doch schon um 16.15 Uhr – die wollen uns jetzt nicht mehr reinlassen… mist – das nächste Flugzeug kommt erst übermorgen – und neue Tickets kaufen müssen wir auch – mist – könnt ihr uns wieder aufgabeln?“

Die Armen – einen U-Turn hingelegt und zurück zum Flughafen. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge fahren wir zurück nach Hause um grübelnd noch mehr Tee und noch mehr Lebkuchen in uns hinein zu stopfen…
Schließlich die Frage: „Und was machst du jetzt mit den Babys?“ – Ich: „Welche Babys?“

Die Drei wollten einige Schlangenbabys mit nach Spanien nehmen um sie dort in die Freiheit zurück zu lassen – ich denke sie machen Witze…
Doch dann hält mein Badezimmer als Mini-Schlangenbrutkasten hin und beim Duschen werfe ich den ein oder anderen Seitenblick auf die Leinenbeutel unter meinem Waschbacken… eine Eidechse ist auch noch mit im Bunde, die war aus Versehen im Auto gelandet und bereitet sich mental auf ihren Rückflug in die Heimat vor.

Als die Drei am Mittwoch dann wieder auf die Abflughalle stiefeln, bin ich ganz froh, dass nach einer Stunde mein Handy immer noch ruhig ist – sie haben es also geschafft….

Advertisements

6 Gedanken zu “Wie kommen die Schlangenbabys in mein Badezimmer?!

  1. barbara tamminga schreibt:

    … und die Schlangenbaby´s erzählen sich jetzt in Spanien wie gemütlich es in deinem Badezimmer war …

  2. Edith Nebel schreibt:

    Das wäre eine nette Geschichte für unseren Tiergeschichtenblog! Schlangen im Bad hatte von unseren Autoren noch niemand – und wir haben über 2.000 Geschichten. Dürfen wir den Beitrag „nachdrucken“? Natürrrlich mit korrekter Quellenangabe und allen erforderlichen Fußnoten …

    LG
    Edith N.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s