Leseperformance „Zungenkuss“

Kerstin Grether / Quelle: www.schwankhalle-bremen.deAm 28. September findet in der Schwankhalle eine Leseperformance von und mit Kerstin Grether statt. Sie wird dort aus Ihrem 2007 erschienenen Buch „Zungenkuss – Du nennst es Kosmetik, ich nenn es Rock ’n‘ Roll“ lesen. Vor einigen Jahren habe ich sie schon mal hören dürfen und mich zum Teil echt weggekringelt, damals hat sie unter anderen mit Linus Volkmann (INTRO) gelesen. Kerstin Grether schreibt über Popkultur, ihr Style ist originell und ungewöhnlich. Sie hat für Spex, Intro und auch MTV gearbeitet.

Statt findet der Spaß:                                                                                                                         Do. 28.09. | 20.30 Uhr
Schwankhalle, Buntentorsteinweg 112
Tickets unter Telefon 0421-70 01 41
Eintritt: 12,-/8,- Euro

Ich hoffe ja noch immer auf eine Zusage zu den Jugendmedientagen in Leipzig ;-)und werde daher evtl. nicht in Bremen sein können, allen anderen jedoch empfehle ich wärmstens die Lesung zu besuchen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s